Be smart - Don`t start - mittelschule-beilngries.de

Start » Schulleben » Be smart - Don`t start

Be smart - Don`t start

In ganz Deutschland hat heuer zum 19. Mal der Wettbewerb für rauchfreie Klassen unter dem Namen „Be Smart – Don’t Start“ stattgefunden. Ziel dieses Projektes ist die Motivation von Schülern, sich für ein Leben ohne „Qualm“ zu entscheiden. In der Zeit vom 16. November 2015 bis zum 29. April 2016 sagten Klassen „Nein“ zu Tabak, Zigaretten, Shishas, E-Zigaretten, E-Shishas und Nikotin jeglicher Art. Auch die 7c der Mittelschule Beilngries hat sich neben 7511 anderen Klassen aus dem gesamten Bundesgebiet dazu entschlossen, sich dieser Herausforderung zu stellen. Neben der monatlichen Rückmeldung an die zuständige Wettbewerbszentrale wurden in regelmäßigen Abständen kurze Unterrichtseinheiten zum Thema Rauchen und seinen Gefahren konzipiert. Die Organisation und Durchführung dieses Präventionsprojektes lag bei der Jugendsozialarbeiterin der Mittelschule Beilngries, Maria Hüttinger. Unterstützt wurde sie hierbei maßgebend von der Klassenlehrerin der 7c, Jutta Celler.

Das Feedback am Wettbewerbsende war eindeutig: Alle Schüler fanden das Projekt äußerst sinnvoll und sprachen sich auch für die Zukunft gegen den Konsum von Zigaretten aus. Daher hofft die Klasse nun, bei der bundesweiten Verlosung im Mai für ihre erfolgreiche Teilnahme mit dem Hauptpreis belohnt zu werden.