Beratung - mittelschule-beilngries.de

Start » Beratung

Beratung

Aufklärung über Depression an Schulen

Hinweise zu Beratungsstellen, Ärzten, Therapeuten und Kliniken

Die Aufklärung über psychische Erkrankungen, insbesondere auch über Depression und Angststörungen, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der auch die Schulen einen wichtigen Beitrag leisten. Gesundheitsförderung und auch die Themen wie psychische Gesundheit und Umgang mit Stress spielen nicht nur in der Erwachsenenwelt eine große Rolle.

An den Schulen sind die regionalen Schulberatungsfachkräfte vor Ort neben der Lehrkraft des eigenen Vertrauens erste Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche zu seelischen Notlagen, die über Schulprobleme hinausgehen.

 

Schulische Beratungsmöglichkeiten

Johann Haas

Beratungslehrer an der Mittelschule Beilngries

Tel. 08461/605077

Sprechstunde:    Montag, 10.30 - 11.15 Uhr

info@ms-beilngries.de

 

Monika Schuhmann/Milena Schott

Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Beilngries

Tel. 08461/605077

Sprechzeiten:     Montag bis Donnerstag 7:30 15:15 Uhr

                        Freitag 7:30 13.00 Uhr

jas@ms-beilngries.de

jas-schott@ms-beilngries.de

 

Andrea Dengler

Staatl. Schulpsychologin für Grund- und Mittelschule Beilngries

Tel. 08461/6021211

Sprechstunde:    Dienstag 7:55 8:40 Uhr

 

Monika Redl

Beratungsrektorin, Schulpsychologin am Staatl. Schulamt Eichstätt

Ostenstr. 31a

85072 Eichstätt

Tel. 08421/979417

Sprechzeiten:     Montag bis Freitag, 11.00 - 12.00h

                        Montag, Dienstag, Donnerstag, 14:00  

                                                                      15:00 Uhr

 

monika.redl@lra-ei.bayern.de

 

 

Um eine frühe Diagnose und die entsprechende Therapie zu ermöglichen, übermitteln Beratungslehrer und Schulpsychologen vor Ort wichtige und aktuelle Hinweise zu Beratungsstellen, Ärzten, Therapeuten und Kliniken im jeweiligen Schulumfeld.

Die Beratung zu den möglichen außerschulischen Hilfsangeboten kann auch telefonisch erfolgen. Weitere Informationen zur Schulberatung im Landkreis Eichstätt erhalten Sie unter

 

http://www.schulamt-eichstaett.de/Schulberatung.aspx

 

Hilfestellungen zu psychologischen Fragen im Kindes- und Jugendalter können Sie auch auf der Homepage der Staatlichen Schulberatungsstellen finden.

 

https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung.html

 

 

 

Beratungsstellen im außerschulischen Bereich

Im außerschulischen Bereich unterstützen Erziehungsberatungsstellen Mütter und Väter, aber auch Kinder und Jugendliche bei Klärung und Bewältigung von Problemen. In unserer Region sind dies:

 

Erziehungsberatungsstelle der kirchlichen Werke Eichstätt GbR

Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Ostenstraße 31 a

85072 Eichstätt

Telefon: +49 8421 8565

Telefax: +49 8421 906342

 

erziehungsberatung@caritas-eichstaett.de

 

www.erziehungsberatung-eichstaett.de

 

 

Carmen Okhuysen

Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Leiterin der Beratungsstelle

 

Außensprechstunde

Nebenstelle Beilngries

Stadtgraben 11

92339 Beilngries

Anmeldung über die Hauptstelle in Eichstätt

 

Erziehungs- und Familienberatung Ingolstadt

Psychologische Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien

Gabelsbergerstraße 46

85057 Ingolstadt

Telefon: +49 841 9935440

Telefax: +49 841 99354429

 

erziehungsberatung@caritas-ingolstadt.de

 

www.erziehungsberatung-in.de

 

 

Die bundesweit angelegte Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung

 

(https://www.bke-beratung.de/)

 

bietet einen zeitgemäßen, unmittelbaren, erprobten und niederschwelligen Zugang für Eltern, Kinder und Jugendliche.

 

 

 

Über die Versorgung mit Kinderärzten, Fachärzten für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychologische Psychotherapeuten hinaus stehen in der Region 10 die Klinikambulanzen in Ingolstadt und Neuburg für eine kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung zur Verfügung.

 

 

Neuburg / Ambulanz der Kinderklinik

Leiterin: Dr. Passavant

Müller-Gnadenegg 4

86633 Neuburg

+49 8431 544000

 

kipp.neuburg@sankt-elisabeth-klinik.de

 

Heckscher Klinikum GmbH, Institutsambulanz Ingolstadt

Leiterin: Dr. Wendel

Münchener Straße 135

85051 Ingolstadt

+49 841 885551-0

 

info.hek-ing@kbo.de