Kurzpraktika zur Berufsfindung - mittelschule-beilngries.de

Start » Schulleben » Kurzpraktika zur Berufsfindung

Kurzpraktika zur Berufsfindung

Sehr stolz sind wir an der Mittelschule Beilngries auf unsere guten Kontakte zu hiesigen Industriebetrieben.

Die Betriebe Biersack, Bühler und Juraguss ermöglichten unseren Schülern von Klasse 8 bis 10 in den Monaten Oktober und November noch einmal ein kurzes Praktikum bei ihnen zu absolvieren, um diese Betriebe und die angebotenen Berufe kennenzulernen.

Zur Firma Biersack haben wir schon seit Jahren regen Kontakt, vom dem her ist es nicht verwunderlich, dass die meisten Schüler genau diesen Betrieb kennenlernen wollten.

Untertitel: ( Herr David und eine Auszubildende von Biersack stellen unseren Schülern Nuber Paul, Sigl Pascal, Hackner Kilian und Kölbl Simon Produkte aus der Lehrwerkstatt vor )

Zunächst wurde der Betrieb und die dort geltenden Sicherheitsvorschriften an unserer Schule vorgestellt, an einem anderen Tag fand der Besuch im Betrieb statt. Jeder Schüler durfte einen eigenen Schlüsselanhänger fertigen.

 

Bei der Firma Bühler besuchten die Schüler am ersten Tag den Verwaltungsbereich und die Abteilung technisches Produktdesign. Am zweiten Tag folgte dann eine Führung durch die Betriebshallen und die Schüler durften bei einigen Arbeiten selbst Erfahrungen mit der Bearbeitung von Blechen sammeln.

 

Juraguss stellte Berufe vom Bürokaufmann, über den Modellbauer bis hin zum Gießereimechaniker vor. Höhepunkte waren die Montage eines Elektromotors und die Fahrt mit einer Hebebühne, bei der die Schüler in etwa 10 Meter Höhe testen durften, wie schwindelfrei sie sind.

 

Vielen Dank an alle drei Betriebe, dass sie solch ein interessantes Angebot für die Schüler geschaffen haben. Wir freuen uns auf weitere vielfältige Kontakte im nächsten Jahr.